Skip to content
Mindelo_Painting_Ribeira_Bote

In vielen abgelegenen und ärmeren Gebieten auf den Kapverdischen Inseln haben die Menschen keine Möglichkeit, die nötigen Hygienemassnahmen zu treffen. Weiter fehlt es durch die Ausgangssperre vielen Tagelöhnern nun gänzlich an Einkommen. Der Kampf ums Überleben beginnt! Hygienemassnahmen und die Ausgangsperre sind aber zurzeit die einzigen Möglichkeiten, um die Bevölkerung vor einem grossflächigen Corona-Ausbruch zu schützen. Prävention, Aufklärung und unsere konkrete und schnelle Unterstützung sind gefragt!

Deswegen starteten wir am 31.03.20 zusammen mit der Stiftung "Cabo Verde-Stiftung für Bildung" in Bern, "Dada's Animation", ein lokales Kleinunternehmen für Tourismusdienstleistungen und soziokulturelle Animation-Veranstaltungen auf den Kapverden und "Rabasa", eine kapverdische Musikgruppe aus Rotterdam, die Crowdfunding Kampagne: «Cabo Verde & Friends! Solidarität für Cabo Verde!

Innert 20 Tagen wurden über EUR 8000 gesammelt, mit welchen 567 Überlebenspakete für total 2315 Menschen gekauft und verteilt werden konnten. Die Kampange über die Crowdfunding Plattform war ein Erfolg!

Es wurde eine Welle der Solidarität ausgelöst und auch nach der Crowdfunding-Kampagne  wurde dank weiteren Spendengelder des nationalen Fussbalvereins und der Agentur "Vista Verde Tours" für die weitere Versorgung vieler Menschen gesorgt.

Wir danken für die Unterstützung!

******* WE STILL STAND WITH CABO VERDE*******

 

 

Scroll To Top