Gemeinschaftszentrum Djunta Mon - come together. get involved.

oritmo_djuntamon_team

Dada's Animation, ein kapverdisches Kleinunternehmen, das in der Stadt Mindelo auf der Insel São Vicente touristische Dienstleistungen anbietet und soziokulturelle Animationsveranstaltungen organisiert, und wir von der o Ritmo GmbH schliessen uns zusammen. Dank unseren unzähligen Reisen auf die Kapverdischen Inseln haben wir mit Alveno Soares, Guide und Sozialarbeiter bei Dada's Animationen einen Freund, Guide und Geschäftspartner gefunden. Seit unserem ersten Treffen Anfangs 2019 spielten wir mit dem Gedanken der Eröffnung eines Gemeinschaftszentrum für Kinder und Jugendliche. Alveno betreibt als erfahrerer Sozialarbeiter die kapverdische Online Plattform "Djunta Mon", welche zur Dokumentation laufender sozialen Projekte und Veranstaltungen dient.

Nun verwirklichen unseren gemeinsamen Traum und haben unser Projekt unter dem Namen "Djunta Mon - come together.get involved" ins Leben gerufen. Gemeinsam wollen wir mit unserem Gemeinschaftszentrum in den nötigen und sinnvollen Bereichen ansetzen sowie die Kapverden auf ihrem Weg in ein sozial- sowie wirtschaftlich stabiles und unabhängiges Land begleiten.

Unser Motto:

Bildung ist der Schlüssel und gehört in die Hände der Jugend!

Dafür setzen wir auf Bildungs- und Freizeitaktivitäten für die lokalen Kinder und Jugendlichen, um sie in ihren Fähigkeiten zu bestärken, zu fördern und ein sinnvolles und abwechslungsreiches außerschulisches Angebot zu bieten.

Das lokale Team besteht aus ausgebildeten Sozialarbeiter/-innen und pädagogischen Fachkräften und zusammen mit freiwilligen ausländischen Helfer/-innen, den «Voluntouristen» (volunteering & tourism) sind wir eine Gemeinschaft.
In unserem Gemeinschaftszentrum tauschen wir uns aus, geben uns so gemeinsam wertvolles Wissen weiter und stellen für die Kinder und Jugendlichen Ressourcen zur Verfügung, um die lokale Community zu «empowern», neue Perspektiven für die Zukunft zu schaffen und den Zugang zur Bildung zu erleichtern.

Die Kapverden, ein einmaliger Inselstaat, voller spannender Kultur und Tradition, welches reich an Werten wie menschlicher Wärme und Zusammengehörigkeit ist und sich die Menschen umeinander kümmern und zusammenhalten. Werte, von denen jeder Besucher viel mitnehmen und profitieren kann.

 

Let’s open doors together!

Im Frühling 2021 öffnen wir zum ersten Mal die Türen zu unserem Gemeinschaftszentrum in Ribeira Bote in Mindelo auf der Insel São Vicente. Das aufstrebende Viertel Ribeira Bote ist ideal um eine gemeinsame Basis zu haben. Das Zentrum ist ein Ort der Begegnung und bietet Raum für gemeinsames Lernen und Kreativität.

Mitarbeit als Voluntourist/in

Bald stehen motivierten Voluntouristen/innen die Türen zu unserem Zentrum offen.

Als Voluntourist/-in kannst Du einen freiwilligen Einsatz leisten und wirst während Deines Aufenthalts durch unser lokales Team begleitet und gecoacht. Arbeite Seite an Seite mit den „Locals“ und tauche ein in eine neue Welt!

Deine Mitarbeit wird nach Deinen Interessen und den Möglichkeiten des aktuellen Stundenplans im Zentrum vereinbart. Die Einsätze variieren von der Mithilfe im Bildungsangebot wie Sprach- oder Informatikursen, über Sensibilisierungsarbeit zu Hygiene- und Gesundheitsmassnahmen, bis hin zu sportlichen und kreativen Freizeitaktivitäten.

Vom Englisch-Kurs bis hin zu gemeinsamen Bastelarbeiten oder einem Fussballturnier, unser Zentrum ist Deine Eintrittskarte in die lokale Community und der Anfang einer unvergessliche Reiserfahrung.

Melde Dich bei uns für eine akutelle Übersicht des Bildungs- und Freizeitangebots und weiteren Informationen über Deinen möglichen Einsatz.

Starke Partnerschaften machen es möglich

Wir bauen eine Gemeinschaft mit gleichgesinnten nationalen und internationalen Partnern und Unterstützern auf. Auf den Kapverden arbeiten wir mit dem Bildungsministerium in Mindelo und den drei Sekundarschulen von Ribeira Bote zusammen.

In der Schweiz sind wir mit der Stiftung für Bildung CABO VERDE in Bern verbunden. Die Stiftung hat bereits viele wertvolle soziale Projekte im Bildungsbereich auf den Kapverden umgesetzt und ist daher sehr gut vernetzt. Wir schätzen die Stiftung als wichtigen und starken Partner.

Ein weiterer starker Partner von uns ist die Stiftung für Solidarität im Tourismus (SST) in Basel. Die SST blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Unterstützung von verschiedenen Projekten auf der ganzen Welt zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus und des interkulturellen Dialogs zurück. Dank ihren Förderbeiträgen ist es möglich, unser Gemeinschaftsprojekt trotz der schwierigen Situation aufgrund COVID-19, zu realisieren. Wir sind äussert dankbar für die Unterstützung der Stiftung SST und können dadurch einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Bedingungen der lokalen Jugend und der Förderung eines kulturellen Austausches auf Augenhöhe leisten.

Damit wir  unser Zentrum ausstatten, die Miete bezahlen und die geplanten Aktivitäten durchführen sowie das lokale Team entlöhnen können, sind wir auch zukünftig auf Spendengelder angewiesen. Dazu haben wir ein Spendenkonto eingerichtet. Über jeden Beitrag sagen wir bereits jetzt:

HERZLICHEN DANK

Spendenkonto o Ritmo GmbH (Djunta Mon)

IBAN: CH23 8080 8002 9147 5395 1

Brüggliäcker 25

8050 Zürich

 

 

Djunta Mon_oritmo
ORITMO_LOGO_Web_co5

o Ritmo GmbH
Annina & Corinne
contact@oritmo.ch
Kontaktformular
Tel.: 076 346 13 11